Edburg Edlinger in Zeitungen, TV & Radio

Ernährungsexpertin für die Presse seit 1999

Seit 1999 ist Edburg Edlinger beliebte Expertin für Ernährungsfragen. Sie liefert regelmäßig wertvolle Beiträge für Print-, Radio- und TV-Medien.

TV & Radio

Meine Erfahrungswerte reichen von Live-Auftritten als Studiogast bis hin zu Interviewaufnahmen von Fernseh-Teams.

Fachpublikationen

Beginnend mit meiner Diplomarbeit durfte ich schon einige Werke & Artikel publizieren.

Diätologische Expertise in Zeitungen

Seit 1998 bin ich regelmäßige Ansprechpartnerin für diverse Printmedien. Ich liebe Ernährungskommunikation und Ernährungspsychologie und versuche mich gerne dabei, die richtigen Worte zu finden, um es lesergerecht zu servieren.

Die Ernährungsexpertin mit 22 jähriger Berufspraxis

Ob Interview, Reportage, genussvolle Rezepturen, spannende Berichte oder Columnen, das Schreiben liegt mir im Blut und bereitet mir Freude.

Edburg Edlinger im ORF 2 Guten Morgen Österreich

 

September 2018 – Ernährungsexpertise mit Jan Matejcek

Am 11. September 2018 war Diätologin Edburg Edlinger live im ORF 2 Guten Morgen Österreich als Ernährungsexpertin zu Gast. Drehort war der Dorfplatz in Thaur, Tirol.

In dieser Sendung durfte Edburg dem sympathischen Moderator Jan Matejcek in 3 morgenerfrischenden Beiträgen ihre Expertise zur veganen Ernährung servieren. Tatkräftig unterstützt wurde sie dabei von ihrer Südtiroler Kollegin Anna Weger aus Meran.

Immer mehr Menschen verzichten ganz oder teilweise auf tierische Lebensmittel. Fleischskandale, unnötige Tiertransporte und Tierleid sind häufige Beweggründe für eine vegane Ernährung. Prinzipiell empfehlen die medizinischen Ernährungsgesellschaften maximal bis zu 3 x wöchentlich Fleisch. Die Realtität in Mitteleuropa sieht anders aus: es steht bei vielen täglicher Fleischkonsum auf dem Ernährungsplan. Jederman könnte gesundheitlich davon profitieren, auch mal fleischlose Tage in seine Ernährung zu integrieren.

Mit guter Ernährungsbildung ist eine ausreichende Nährstoffversorgung mit einer ausgewogenen vegetarischen Ernährungsweise gut möglich. Eine Konsultation bei uns Diätologen kann verhindern, dass man in eine einseitige Mangelernährung schlittert. Bei komplett veganer Ernährung ist eine regelmäßige Blutlaboruntersuchung empfehlenswert (großes Blutbild, Vitamin B12, Eisenstoffwechsel, …)

Ob Veganer, Fleischesser, Flexitarier oder andere Ernährungsgesinnungen! Entscheidend ist eine gegenseitige Toleranz und keine fundamentalistischen missionarischen Bekehrungen für seine persönliche Philosophie!