Kosten Ernährungsberatung

Ich nehme mir für Sie so viel Zeit, wie Sie wünschen. Möchten Sie längere Behandlungstermine, geben Sie mir dies aber bitte unbedingt VOR der Terminvereinbarung bekannt. Hausvisiten oder Skype-Beratungen sind möglich. Preis nach Vereinbarung!

„SVA-IS(S)T-GESUND“ ist eine Kooperation zwischen der SVA und dem Verband der Diaetologen Österreichs – gemeinsam haben wir ein qualitätsgesichertes, ernährungsmedizinisches Beratungsangebot entwickelt. Das Programm wird in Form von Einzel- bzw. Partnerberatungen angeboten. Mehr Infos auf: www.svagw.at

Der „SVA-Gesundheitshunderter“ kann einmal jährlich für eine Gesundheitsleistung von der SVA zurückgeholt werden. Ich bin SVA-Kooperationspartnerin, holen Sie sich als SVA-Krankenversicherter 100 € für die Ernährungsberatung von Ihrer Krankenkasse retour. Mehr Infos auf: www.svagw.at

Als Vertragspartnerin der Generali können Sie mit dem „Rundum Gesund“ -Tarif ein kostenloses Betreuungspaket bei mir buchen. Lesen Sie hier mehr über mein Angebot! www.generali.at

Außer bei der SVA gibt es keine Möglichkeit der Rückerstattung bei gesetzlichen Krankenkassen in Österreich für Diät- und Ernährungsberatungen.Wenn Sie eine private Zusatz-Krankversicherung mit inkludiertem ambulanten Tarif abgeschlossen haben, zahlt Ihre Versicherung je nach Tarif das gesamte Beratungshonorar. Dazu reichen Sie bitte mein Honorar und  eine ÜBERWEISUNG Ihres Vertrauensarztes bei der Versicherung ein. Ansonsten können meine Leistungen leider nicht mit den Krankenkassen verrechnet werden.